+ öffnen 
schließen  x

Prophylaxe – nicht zu ersetzen

Trotz modernster Behandlungsmethoden und -geräte, die dem Zahnarzt heute zur Verfügung stehen, ist eine wirksame Prophylaxe nach wie vor durch nichts zu ersetzen. Sie gilt als Grunddisziplin in der Zahnmedizin und hilft viele Zahnerkrankungen wie Karies oder Parodontitis (siehe auch Parodontologie) zu verhindern.

Beste Therapie, um Zähne lange gesund zu erhalten

Auch für die vorbeugenden Maßnahmen gegen Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates stehen heute moderne Behandlungsmethoden und -geräte für  zur Verfügung. Wir sind spezialisiert auf Individualprophylaxe inklusive schonender Zahnreinigung und Zahnversiegelungen bei Kindern. Zu unserem Team gehören zwei speziell geschulte Prophylaxe-Assistentinnen.

Die Prophylaxe ist immer noch die beste Therapie, um die Zähne möglichst lange gesund zu erhalten. Sie beginnt aber nicht erst beim Zahnarzt bzw. bei uns in der Praxis, sondern bereits zu Hause mit dem Zähneputzen und der täglichen Mundhygiene.